DSL für Unternehmen: Diese Vorteile bieten Business-Tarife

Wer auf der Suche nach einem DSL-Tarif ist, sollte wissen, dass Unternehmen andere Anforderungen haben als Privatkunden. Deshalb gibt es für sie auch andere Tarife.

Ein Elephant sitzt als Metapher für die unerwartet hohe DSL-Rechnung im Büro.
Ist ihre DSL-Rechnung wie ein Elefant im Büro – unübersehbar und enorm hoch? Das muss nicht sein. | © tiero / stock.adobe.com

In der Regel ist es so: DSL-Tarife für Privatkunden sind auf die Surfgewohnheiten der Privatpersonen zugeschnitten. Unternehmen nutzen Internet und Telefon hingegen ganz anders. Sprich in einem viel größeren Umfang.

Außerdem sind sie meist darauf angewiesen und benötigen eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung. Fällt sie bei Privatkunden mal aus, fehlt lediglich der Surfspaß. Fällt sie in Unternehmen aus, hat das Problem ein viel größeres Ausmaß. Es kann meist gar nicht weitergearbeitet werden. Im heutigen Zeitalter wird schließlich fast alles über Internet und Telefon bearbeitet.

Genau deswegen und weil Unternehmen eben ganz andere Ansprüche an einen DSL-Tarif haben als Privatpersonen, gibt es spezielle DSL-Tarife für Geschäftskunden, die so einige Vorteile bieten.

Welche Vorteile bieten DSL-Tarife für Unternehmen?

➡️ Kosten

Eine gut funktionierende Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten ist ein notwendiger Punkt, der den Erfolg Ihres Unternehmens mitbestimmt. Die Internetnutzung und auch, das viele Telefonieren mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten kann jedoch schnell hohe Kosten verursachen. Nicht aber, wenn Sie sich für einen Business-Tarif entscheiden. Die Tarife berücksichtigen die besonderen Ansprüche, die Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler an einen Internet- und Telefonanschluss haben.

Wichtig ist jedoch, dass Sie die Tarife, die an Ihrem Standort verfügbar sind, bei einem unabhängigen Verbraucherportal genau unter die Lupe nehmen und miteinander vergleichen. Der Online-Rechner für Geschäftskundentarife von Verivox bietet Ihnen z.B. einen schnellen Überblick über sämtliche Business-Tarife. So können Sie in nur wenigen Schritten den leistungsstärksten Geschäftskundentarif für Ihr Unternehmen finden.

➡️ Verfügbarkeit

Der wohl wichtigste Punkt ist die Verfügbarkeit. Ein Business-Anschluss muss funktionieren! Kommt es doch einmal zu einer Störung ist es wichtig, dass der Support zu jeder Zeit erreichbar ist und die Problembehebung schnellstmöglich erfolgt. Bei Business-Tarifen ist genau das enthalten! Die von mir begutachteten Tarife beinhalten alle einen Entstörungsservice innerhalb von 8 Stunden.


➡️ Zusatzleistungen

DSL-Tarife für Geschäftskunden bieten meist auch spezielle Zusatzleistungen, in deren Genuss Privatkunden nicht kommen. So profitieren Geschäftskunden zum Beispiel von einem schnellen Service im Falle einer Störung.

Außerdem: Besonders Unternehmen, die sich noch im Wachstum befinden, profitieren von der Skalierbarkeit. Denn bei vielen Tarifen haben Sie die Möglichkeit, den Vertrag je nach benötigter Kapazität beliebig zu erweitern oder zu verkleinern. Zudem können Sie eine feste IP-Adresse buchen. Was das für Vorteile mit sich bringt, erfahren Sie hier.

➡️ Schnelle Übertragungsraten

DSL-Tarife für Unternehmen können zudem noch mit schnellen Übertragungsraten punkten. Obendrein laufen sie auch viel stabiler als Privatanschlüsse.

So finden Sie den richtigen Tarif für Ihr Unternehmen

Wenn Sie sich auf die Suche nach einem DSL-Tarif für Ihr Unternehmen begeben, dann sollten Sie sich ruhig etwas mehr Zeit nehmen und sämtliche Business-Tarife miteinander vergleichen. Das klappt, wie schon etwas weiter oben beschrieben, am besten mit einem unabhängigen Verbraucherportal. Hier werden Ihnen im Handumdrehen die besten Tarife für Ihr Unternehmen angezeigt. Anschließend sind Sie an der Reihe. Nun müssen Sie

  • Preise
  • Geschwindigkeiten
  • Inklusivleistungen

miteinander vergleichen. Der Preis hängt z.B. immer von der angebotenen Maximalgeschwindigkeit ab. Wer schnelles Internet benötigt, muss in der Regel also auch mehr bezahlen. Überlegen Sie sich deshalb, wie schnell das Internet für Ihre Ansprüche sein muss. Außerdem: Wie sieht es mit den Kosten nach 12 Vertragsmonaten aus? Erhöhen sie sich?

Tipp: Wer es jedoch ganz entspannt mag und keine Lust auf zig Vergleiche hat, liegt mit den DSL-Telefon-Flat-Tarifen für Geschäftskunden der Telekom genau richtig.

Als Nächstes sollten Sie schauen, ob Sie eine Flatrate für das Fest- und Mobilfunknetz benötigen. Entscheiden Sie sich für eine Telefon-Flatrate, können Sie z.B. prima Ihre Telefonkosten senken. Abschließend müssen Sie noch ein genaues Augenmerk auf die Zusatzleistungen werfen. Wird der oben beschriebene schnelle Service im Falle einer Störung angeboten? Ist der Router schon im Tarif mit enthalten?

Fazit

Nicht nur Unternehmen, sondern auch Freiberufler und Selbstständige sollten Business-Tarife genau unter die Lupe nehmen. Alleine schon der Punkt, dass Sie im Falle einer Störung gegenüber Privatkunden bevorzugt werden, ist ein großer Vorteil, der für diese Tarife sprich. Und dann spricht natürlich auch noch das Preis-Leistungs-Verhältnis für sich. Sie bekommen schnelles Internet mit Zusatzleistungen zu einem fairen Preis. Sie müssen nur den richtigen Tarif für Ihr Unternehmen aus der Vielzahl der angebotenen DSL-Tarife herauspicken.

Über Ringo Dühmke 631 Artikel
Gründer von Arbeitstipps.de und einigen anderen Websites. Gelernter Kaufmann mit großer Leidenschaft für (das Schreiben über) Unternehmen und Unternehmer aller Art, für Onlinemarketing, Digitalisierung und Automatisierung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*