Schriftart in Word einbetten
Schriftart in Word einbetten

Kennen Sie das? Sie entwerfen ein Word-Dokument nach ihren persönlichen Vorstellungen, sei es eine Einladung, ein Brief oder eine Bewerbung und wenn der Empfänger das Dokument öffnet, sieht es komplett anders aus.

Woran liegt das?
Sie haben wahrscheinlich eine Schriftart verwendet, die auf dem Rechner des Empfängers nicht installiert ist.

Wie kann ich das Problem lösen?
Damit Ihr Dokument genau so beim Empfänger aussieht, wie Sie es entworfen haben, müssen Sie die gewählte Schriftart in Word einbetten.

Und so geht’s:
Klicken Sie im Menü EXTRAS auf OPTIONEN und dann auf die Registerkarte SPEICHERN. Aktivieren Sie nun das Kästchen TrueType-Schriftarten einbetten.
Fertig!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.arbeitstipps.de